Episode 70 – TopConf Tallinn

On Air
Thomas Einwaller
Andre Steingreß

Nach etwas Verzögerung findet dieses Mal wieder eine reguläre Episode statt. Tom erzählt zu Beginn von seinem Ausflug nach Estland zur TopConf. Danach geht es weiter mit nginx Proxy Erkenntnissen und Apple Hardware. Wir hoffen es ist wieder etwas für jeden dabei, gute Unterhaltung!

Shownotes

3 thoughts on “Episode 70 – TopConf Tallinn

  1. Wieder mal eine technische Folge. Finde ich super!!

    Die Info über das Magic Keyboard / Trackpad von der Freakshow ist schlicht falsch. Man muss das Kabel nicht verwenden zum pairen.
    http://www.imore.com/how-connect-magic-keyboard-ipad

    Hat Grails nicht schön langsam ausgedient? Die Flexibilität die man mit Grails verliert wird doch kaum mehr mit Vorteilen aufgewogen oder?

    1. Danke für die Info zum Magic Keyboard / Trackpad – gut zu wissen dass man es auch noch einfach via Bluetooth pairen kann.

      Welche Flexibilität verliert man denn mit Grails? IMHO war das immer einer der Vorteile von Grails dass man sehr schnell viel generieren kann und 90 % von CRUD abdecken kann, trotzdem aber noch sämtliche Flexibilität hat um selbst spezielle Use Cases abzudecken.

      1. vllt war das falsch ausgedrueckt.

        Bis auf die generierung von User Interfaces seh ich kaum noch Vorteile die in Spring-Boot (wenn man in Java bleiben will) oder anderen frameworks nicht verfuegbar sind.
        Und die generierung des UIs wird doch sowieso obsolet sobald man Frontend Frameworks einsetzen will.

        Es ist wohl immer noch gut für CRUD Anwendungen. Für alles weitere seh ich keinen Grund mehr Grails zu verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.