DTR079 Lasst uns euch einschleifen

On Air
Thomas Einwaller
Andre Steingreß

In dieser Episode vor den Osterfeiertagen arbeiten Tom und André wieder einige Punkte aus den 2 letzten Wochen durch. Unter anderem geht es um das Apple Event vom Montag, Hetzner Root Servern, Remote Zugriff und natürlich darf Docker auch nicht fehlen 🙂

Wir wünschen unseren Hörerinnen und Hörern gute Unterhaltung und erholsame Osterfeiertage!

Shownotes

6 thoughts on “DTR079 Lasst uns euch einschleifen

  1. Ui, die Sektion zu Docker war aber wild:

    1. _Nativ_ wird da gar nichts sein. Als Hypervisor wird statt Virtual Box nur xhyve verwendet. Ein zusätzliche Linux benötigt man natürlich immer noch, weil Docker Engine ein Linux Kernel braucht. Das wird halt Alpine Linux statt Boot2Docker sein. Aber eben nicht nativ.

    2. Was hatte das nun alles mit KVM zu tun?

    3. Die Performance von Virtual Box in Punkto CPU ist hervorragend. Hauptproblem sind die Shared Folders (http://mitchellh.com/comparing-filesystem-performance-in-virtual-machines). Ob es da durch xhyve Verbesserungen geben wird ist offen und wird auch nicht versprochen. Und, dass es z.B. keine korrekten Change notifications gibt.

    4. Neu ist das auch nicht wirklich: https://github.com/ailispaw/boot2docker-xhyve und https://github.com/zchee/docker-machine-driver-xhyve oder https://github.com/coreos/coreos-xhyve.

    Vorteil von dem ganzen wird lediglich ein einfacheres Management ohne Docker-Machine sein (d.h. das Port-Forwarding kann z.B. automatisiert werden).

    Ganz so euphorisch bin ich da auch noch nicht: Grast man die verschiedenen xhyve Projekte ab, so gibt es doch etliche Bug mit Kernel Panics. Ich denke es hat Gründe, dass Docker da eine Private-Beta macht.

    Trotzdem wie immer eine kurzweilige Sendung 🙂 Frohe Oster-Feiertage!

    1. wow, vielen Dank für dein ausführliches Feedback – hab ich leider zu spät gesehen um es in der heutigen Episode zu erwähnen, aber da muss ich auf jeden Fall noch mal drauf eingehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.