Episode 105 – Dockerize Everything Again

In dieser Episode geht es zu Beginn um Apple und Wi-Fi Access Points. Danach gibt Tom André (wieder einmal) eine Einführung in Docker und André berichtet von seinen ersten Erfahrungen mit Docker und einer Spring Boot App. Zu guter Letzt werden noch ein paar Tech Konferenzen im Linzer Raum announced und es gibt dabei auch ein Gewinnspiel.

Shownotes

Flattr this!

Episode 104 – Misch Masch

In dieser Episode nehmen Tom und André den allseits bekannten Podcast-Winterputz vor. Themen die schon lange auf der Liste werden besprochen und abgehakt.

Wir wünschen gute Unterhaltung und versprechen eine bald kommende Schwerpunktepisode!

Shownotes

Flattr this!

Episode 103 – USB Type-C

Diese Episode ist im Endeffekt ein Nachfolger der letzten Episode, dieses Mal sogar mit der korrekten Bezeichnung. Es geht ins Detail mit USB-C, USB, Thunderbolt und den anderen daran verknüpften Standards. Danach wird noch über Spring Boot 1.4 und Jackson JSON Processing gesprochen.

Shownotes

Flattr this!

Episode 102 – USB-C

Die neuen MacBook Pros sind da und alle freuen sich, außer André. Des weiteren geht es in dieser Episode auch noch um Spring Boot Apps die in Docker laufen und Best Practices dazu.

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Shownotes

Flattr this!

Episode 101 – Server Hosting

In dieser Episode geht es um das Thema Server Hosting und die Erfahrungen die Tom und André damit gemacht haben. Es geht um Root Server, Mail Versand, DNS Spaß, Monitoring Tools und vieles mehr.

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Shownotes

Flattr this!

Episode 100 – Subscribe8

Dies ist die 100. Episode von DTR.

Wir bedanken uns bei allen HörerInnen für den Support in den letzten drei Jahren.

Diese Episode ist in zweifacher Hinsicht speziell. Wir senden dieses Mal von der Subscribe8 in München aus dem BR (Bayrischen Rundfunk), einer Konferenz über Podcasting und das (deutsche) Podcast-Universum. Dementsprechend geht es in dieser Episode vorrangig über die Subscribe, unseren Eindrücken davon und ein paar kleineren Tech-Themen.

Wir wünschen euch gute Unterhaltung!

Shownotes

Flattr this!

DTR @ #Subscribe8, Tag 2

Der 2. Tag startete mit Birgit von Eimeren vom BR, Leiterin der Abteilung Unternehmensanalyse und Medienforschung, mit dem Talk “Was wissen wir über Podcasts“.  Im Rahmen des Talks stellte Frau Von Eimeren mehrere extern erfasste (Studien aus den USA) und interne Statistiken des BR zum Thema Medien und, im Speziellen, Podcasts vor. Wie immer galt natürlich als Grundregel: traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast 😉

20161015_100850_kopie2

Interessante Punkte waren vor allem: die Podcast Downloads im ARD/BR Medienkonzern lagen 2016 bei etwa 228,1 Millionen. Im Vergleich zu 2007 sind dies die 20-fache Anzahl an Downloads. Die Altersgruppe 50+ ist die am Stärksten wachsende Altersgruppe. In jüngeren Altersgruppen gibt es beinahe kein Wachstum mehr.  Besonders populär in den konsumierten Medien sind – neben den Streaming Plattformen wie YouTube, Spotify etc. – Video Podcasts. In den Statistiken zu dem Verhältnis zwischen Abo und Nicht-Abo Benutzer stellte sich heraus, dass die Anzahl der Nicht-Abo Downloads relativ hoch ist. Ein Phänomen, dass wir Übrigens auch bei DTR mit der Web-Player Benützung feststellen. Alles in allem ein interessanter Talk der zumindest im relativen Verhältnis ein Gefühl für das Wachstum der Branche (Audio und Video) gab.

Den nächsten Talk gab Lothar Bodingbauer, seinerseits freier Mitarbeiter für diverse österreichische und deutsche Radiosender und sehr stark – nach eigenen Ausführungen – von der Radio-Welt geprägt.

Sein Vortrag “Podcast küsst Radio” gab einen schönen Einblick wie eine gegenseitige Beziehung zwischen Podcast und Radio funktionieren kann. Interessanter Punkt: guter Podcast Content kann nach Bodingbauer auch seinen Weg in Radioproduktionen finden, dies könnte über Agenturen funktionieren die den Content f+r Radio aufbereiten.

Der nächste Talk wurde von Ralf Stockmann gegeben und handelte von neuen Features von Ultraschall 3. Hier war vor allem des integrierte Streaming eines der neuen Features die den Prozess des Streaming Setups zu einem einzigen Klick werden lässt.

20161015_112129_kopie

Der nächste von uns besuchte Talk war nach der Mittagspause (ja, wir sind alt und halten nicht den ganzen Tag durch), Sebastian Reimers zu “StudioLink – Streaming aus dem Nichts“. Mit StudioLink kann Remote Recording von Podcasts über AoIP (Audio-over-IP) realisiert werden. Hierzu gibt es eine Hard- und Software-Lösung.

20161015_141725_kopie

Bei Studio-Link wird sich noch im heurigen Jahr ein Pricing-Modell einstellen. Das Prinzip dabei soll lauten “Bezahl was du dir leisten kannst” und startet bei 1 EUR pro Jahr. Des weiteren wird die Server Infrastruktur über Deutschland hinweg in andere Kontinente ausgeweitet. Auf der Roadmap stehen des weiteren die Streaming Lösung SoundLink Air die in Ultraschall 3 für das vereinfachte Streaming verwendet wird. Des weiteren stehen native Desktop Apps, mobile Apps und die Freigabe der Hardware Box auf dem Plan.

Weiter ging es mit Phillip Dressel und Daniel Büchele vom BR mit dem Thema “Moderne Software-Entwicklung in öffentlich-rechtlichen Umgebungen“.

20161015_144731_kopie

Beim BR gab es vor einigen Jahren die bewusste Entscheidung des Managements eine modern ausgerichtete Software-Abteilung aufzubauen. Diese ist nun für die Entwicklung von Web-Auftritten und mobilen Anwendungen zuständig. Im Talk wurden einige der verwendeten Technologien erwähnt. Von NodeJS, Go, AngularJS und Docker waren alle Begriffe dabei die der Entwickler Hipster aktuell begehrt(e).

Danach ging es weiter mit der Session von Lothar BodingbauerDas Gespräch am Dampfen halten“. Nach einer ersten Feedback Runde zur Frage “Was gefällt mir in einem Gespräch am Besten?” ging es in die zweiten Runde. In dieser wurden Tipps und Tricks zur Gesprächsführung besprochen (und intensiv auch die Abgrenzung von Interview zu [geleitetem] Gespräch).

20161015_153944_kopie

Danach nahmen wir zur Auflockerung an der Session von Chris Marquardt teil: “Hands-on 3 mal klick – Eine Praxis-Session für bessere Podcast-Fotos” in der wir ein paar grundlegende, aber wertvolle Tipps und Geschmack auf Fotografie bekamen.

Um 18:00 ging es zur BR Studioführung und Probeaufnahmen in den Räumlichkeiten des BRs. Ein hiesiger Tontechniker führte uns in das Studio 9, wo jeder der Teilnehmer der Führung auf dem High-End Equipment eine Studioaufnahme aufnehmen durfte.

20161015_181602_kopie

Nach den Studioaufnahmen machte das DTR Team eine kleine Exkursion in die Augustiner Brauerei, die direkt hinter dem BR liegt.

Eine Mass, eine Schweinshaxe und ein Augustiner Gröstl später nahmen wir dann am lustigen “Drawful – Podcast Edition” Game, moderiert von Nele Heise, teil. Tom konnte sich tapfer durchsetzen, Gewinner des Games wurde Georg Holzmann von Auphonic. Gratulation zu dieser eindrucksvollen Leistung!

20161015_230505_kopie

Alles in allem ein rundum gelungener zweiter Konferenztag. Besonders hervorzuheben war die sehr gute Qualität der (von uns besuchten) Talks/Sessions, das stabile WLAN des BR und generell die super Stimmung unter den Teilnehmern.

Wir freuen uns auf Tag 3 den wir natürlich wieder kommentieren werden.

Übrigens: die heutige 100. Episode von DTR wird sich um das Thema Subscribe8 drehen, kommen Sie und hören Sie.

Noch etwas: die Jana hat zu jedem ihrer besuchten Vorträgen/Sessions eine Sketchnote erstellt, fantastisch. Die Sketchnotes sind an der Pinnwand vor dem großen Sitzungssaal und auf Twitter zu sehen.

Flattr this!

DTR @ #Subscribe8, Tag 1

 

Von Freitag bis Sonntag (14.10. – 16.10.2016) findet die Subscribe8 statt, eine Konferenz über Podcasting. Zum Unterschied zu den vorhergehenden Subscribe Events die eher im Raum Berlin abgehalten wurden, findet die Subscribe8 dieses Mal in München, in den Räumlichkeiten des Bayrischen Rundfunks (BR), statt. Aufgrund der geografischen Nähe eine perfekte Gelegenheit für das DTR Team dabei zu sein!

20161014_154812_kopie

Der erste Konferenztag stand unter dem Motto “Ankommen und Zurechtfinden”. Die Besucher der Konferenz wurden am Eingang des BR empfangen und direkt in den ersten Stock zu dem großen BR Sitzungssaal zur Registrierung weitergeleitet. Sehr nette Idee der Organisatorinnen: jede/r Besucher/in wurde fotografiert und durfte sein Foto gemeinsam mit Kontaktinfos an eine Wall anbringen.

20161014_154543_kopie

Um 16:00 (so ungefähr) ging die Konferenz los. Claudia Krell, Ralf Stockmann und Tim Pritlove begrüßten die Konferenzteilnehmer im großen BR Sitzungssaal. Danach ging es weiter mit der allseits beliebten (naja) Vorstellungsrunde. Jeder Besucher hatte 30 Sekunden  um sich, seine/ihre Projekte und seine/ihre Erwartungen an die Subscribe zu präsentieren. Nach der Vorstellungsrunde wurden die Sessions/Vorträge der kommenden Tage noch kurz vorgestellt.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit einer sehr schönen Geste des BR: der Intendant des BR, Ulrich Wilhelm, begrüßte die Besucher der suscribe8 persönlich.

20161014_161434_kopie

Nach der Begrüßung ging es mit der eigentlichen Eröffnungskeynote von Tim Pritlove los: “State of the Unicorn“. Tim ging auf Einhörner, den aktuellen Stand der Podcasting Szene und auch deren Herausforderungen und Probleme ein. Interessanter Punkt den wir uns darauf mitgenommen haben: Podcasting ist mehr als Radio und Podcasting muss nicht gleich wie Radio sein. Es sind lediglich die technischen Einschränkungen und das mentale Modell Radio, die aktuell die Grenzen darlegen. Der Talk enthielt interessante Gedanken in diese Richtung.

Nach der Eröffnungskeynote gab es an diesem Tag nur noch einen Talk: “Freie Rede vs. Meinungsfreiheit” von Moritz Klenk. Obwohl der Talk zu dieser späten Stunde bereits etwas die Konzentration herausforderte, war die Abwägung und Differenzierung zwischen  Meinungsfreiheit und freier Rede und die Rolle der Massenmedien im Rahmen der Pressefreiheit, welche nun schrittweise schwindet, sehr interessant. Ob Podcasts an die Stelle der Massenmedien treten können und Podcast Journalismus auch diesen hohen Grad an Einfluss erreichen kann, bleibt abzuwarten.

Wir freuen uns bereits auf Tag 2 und werden wieder berichten.

An unsere Hörer: am Sonntag 16.10. 10:00 streamen wir die 100. Episode direkt von der Subscribe8 im BR.

 

 

 

Flattr this!

Episode 99 – Sous Vide

In dieser Episode geht es wieder mit Programmierthemen los. Es geht um Find/Replace, reguläre Ausdrücke und structural Replacement. Danach geht es etwas leichter mit den neuen Google Produkten weiter. Ausserdem erzählt uns Tom etwas über seine Leidenschaft, das Kochen, und welches neue Tool er sich gerade dafür zugelegt hat.

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Shownotes

Flattr this!

Episode 98 – Software Wartung

Diese Episode startet mit einem kleinen Feedback aus der letzten Folge. Danach geht es weiter mit Andrés neuer Firma, AppCare und dem Thema Software Maintenance. Tom erzählt danach ebenfalls von seinen Erfahrungen mit Software Wartung im iOS Bereich. Danach geht es weiter mit IT Support Stories für Familie & Co und dem Thema Heimautomatisierung.

Wir wünschen gute Unterhaltung!

Shownotes

Flattr this!